Bewerbung 2017

Bis zum 15. Oktober 2016 sind Bewerbungen um den Deutschen Schulpreis 2017 möglich. Die folgenden Dokumente informieren und helfen bei Ihrer Bewerbung.
  • Der Deutsche Schulpreis arbeitet auf der bewährten Grundlage von sechs Qualitätsbereichen.
  • In der Bewerbung setzt jede Schule ein Thema als individuellen Schwerpunkt. Erfahren Sie hier mehr zu den Neuerungen im Bewerbungsverfahren und zu "Herausforderungen" als Schwerpunkt:
  • Die Bewerbung ist ausschließlich online möglich. Die Darstellung der Schule auf 14 Seiten ist das Herzstück der Bewerbung. Außerdem werden im Bewerbungsformular die Rahmenbedingungen der Schule sowie Kooperationspartner und Referenzen abgefragt. Einige Angaben können durch Anlagen ergänzt oder belegt werden.
Hier geht es zum Bewerberportal der Robert Bosch Stiftung:
  • Zur Vorbereitung der Bewerbung finden Sie hier ein Dokument, das alle Fragen des Online-Formulars enthält.

Bei Fragen zum Ablauf oder technischen Fragen wenden Sie sich an

Für inhaltliche Rückfragen zur Bewerbung beraten Sie die Regionalteams. 

Kontakt

Andrea Preußker
Projektleiterin
Telefon: 0711 46084-758

Heike Kühlewein
Projektassistentin
Telefon: 0711 46084-687