Regionalteams

Die Regionalteams des Deutschen Schulpreises und der Deutschen Schulakademie

Die vier Regionalteams sind mit ausgewiesenen Expertinnen und Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Schule und Schulentwicklung besetzt und werden in Tandems geleitet.

Die Teams sind Ansprechpartner für alle Schulen, die sich beim Deutschen Schulpreis bewerben möchten. Sie informieren über den Deutschen Schulpreis und unterstützen beim Bewerbungsprozess, indem sie Beratungsgespräche und fachliches Feedback zu Schulentwicklungsprozessen für Schulleiter und Lehrkräfte anbieten.

Die Regionalteams verantworten außerdem das regionalspezifische Programm der Deutschen Schulakademie: Sie führen Vernetzungstreffen und Lernforen für interessierte Schulen durch. Außerdem sind sie Ansprechpartner für Kooprationspartner vor Ort.

erste Reihe v.l.n.r.: Christel Schrieverhoff, Prof. Dr. Hermann Veith, Prof. Dr. Silvia-Iris Beutel; zweite Reihe v.l.n.r.: Dr. Wolfgang Wildfeuer, Prof. Dr. Monika Buhl, Thomas Oertel, Jana Voigtländer, Dr. Klaus Wild

Lernforen und Vernetzungstreffen

Die Regionalteams bieten neben der individuellen Beratung regelmäßig Lernforen und Vernetzungstreffen an. Alle Veranstaltungen finden Sie im Terminkalender auf der Webseite der Deutschen Schulakademie.

Für Deutsche Auslandsschulen

Den Deutschen Auslandsschulen steht das Regionalteam West, insbesondere Christel Schriverhoff, beratend zur Seite.