Aktuelles
Aktuelle Themen 2016

Die Schule des Jahres 2016

Foto: Max Lautenschläger
Preisverleihung mit Außenminister Steinmeier in Berlin

Die Grundschule auf dem Süsteresch im niedersächsischen Schüttorf hat den mit 100.000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis 2016 gewonnen. Auf der Preisverleihung am 8. Juni in Berlin nahmen Lehrer und Schüler die Auszeichnung entgegen.

An der Grundschule erleben 250 Schülerinnen und Schüler täglich, was Mitbestimmung im Schulalltag bedeutet. Auf unterschiedlichen Ebenen übernehmen sie Verantwortung für sich und andere: Das fängt bei den Klassendiensten an, geht über den Klassenrat, bei dem wöchentlich Probleme besprochen werden und der abwechselnd von einem Kind der Klasse geleitet wird, bis hin zur "Selbstlernzeit". Regelmäßig setzen sich die Lehrer mit den Kindern zusammen und beraten mit ihnen die nächsten Lernschritte. Mit Erfolg: Bei den VERA-Ergebnissen liegt die Grundschule in Deutsch weit über dem Durchschnitt.

"Hier haben sich die Lehrer gemeinsam mit dem Schülerparlament, den Kindern und ihren Eltern auf den Weg gemacht, um das Lernen zu verändern", sagt Erziehungswissenschaftler Professor Michael Schratz von der Universität Innsbruck, Sprecher der Jury des Deutschen Schulpreises. Wichtiger Teil des Erfolgsrezepts sei der Arbeitskreis "Grundschule im Wandel", dem nahezu alle Lehrerinnen, Lehrer und pädagogische Mitarbeiter angehören.

Preise für Schulen in Berlin, Potsdam, Neumünster, Sylt - und Johannesburg

Vier weitere Preise in Höhe von je 25.000 Euro erhielten die Schule für Erwachsenenbildung e. V. Berlin, das Humboldt-Gymnasium Potsdam, die Freiherr-vom-Stein-Schule Gemeinschaftsschule der Stadt Neumünster und die Schule St. Nicolai mit dem Standort Am Nordkamp auf Sylt. Anlässlich des 10. Jubiläums des Deutschen Schulpreises wurde zudem ein mit 25.000 Euro dotierter Sonderpreis für Deutsche Auslandsschulen vergeben. Außenminister Steinmeier überreichte die Auszeichnung an die Deutsche Internationale Schule Johannesburg aus Südafrika.
Die Grundschule auf dem Süsteresch in Schüttorf gewann den Hauptpreis des Deutschen Schulpreises 2016.