Gruppenbild der Siegerschule aus Greifswald

Der Deutsche Schulpreis 2018

Foto: Max Lautenschläger Die Gewinner stehen fest: Das Evangelische Schulzentrum Martinschule in Greifswald erhält den mit 100.000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis 2018. Fünf weitere Preise in Höhe von je 25.000 Euro gehen nach Bremen, Mengerskirchen, Hannover, Münster und Bochum.
 

Aktuelle Meldungen

Das Deutsche Schulportal Vorschaucollage

Wo gute Ideen Schule machen: Das Deutsche Schulportal

Seit Anfang Mai hat Schule eine neue Plattform: Das Deutsche Schulportal bietet Wissen, Inspiration und Diskussion rund um die Themen Schulpraxis, Bildungspolitik und Wissenschaft.
Uta_Micaela_Duerig_220_147.jpg

"Der größte Schatz des Deutschen Schulpreises ist das Wissen der Preisträgerschulen"

Im Interview spricht Uta-Micaela Dürig, stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung der Robert Bosch Stiftung, über Inklusion, Bildungspolitik und darüber, wie Schulen vom Deutschen Schulpreis profitieren können.
DSP_Videos_Teaser_220x145.jpg

Die Qualitätsbereiche als Wegweiser für Schulen

Was macht eine Schule zur besten Schule Deutschlands? Die sechs Qualitätsbereiche des Deutschen Schulpreises sind nicht nur Auswahlkriterien, sondern auch Wegweiser für Schulen. Im Interview sprechen Mitglieder der Jury und Vorjury über die Bereiche, aktuelle Erkenntnisse und Best-Practice.

Stimmen zum Schulpreis

 
"Überall in Deutschland gibt es Schulen mit hervorragendem Unterricht. Der Deutsche Schulpreis unterstreicht dies: Er prämiert Schulen, deren Unterrichtskonzepte besonders innovativ und exzellent sind."


Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

Die neuesten Videos

Publikationen

Publikationen der Robert Bosch Stiftung



Robert Bosch Stiftung, Heidehof Stiftung (Hg.)

Der Deutsche Schulpreis: Die Preisträger 2018

Es kann nicht genug gute Schulen geben! Mit dieser Überzeugung und dem Ziel, die Qualität von Schule und Unterricht in Deutschland nachhaltig zu verbessern, verleihen die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung den Deutschen Schulpreis an
die besten Schulen des Jahres. Auf diese Weise sollen Schulen einander inspirieren und voneinander lernen können. Die Broschüre porträtiert die Gewinner des Deutschen Schulpreises 2018.

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

Der Deutsche Schulpreis - Preisträger 2017

In Deutschland gibt es hervorragende Schulen. Die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese Leuchttürme in der deutschen Schullandschaft zu finden und sichtbar zu machen, damit ihre Arbeit Vorbild für andere Schulen sein kann. Die Broschüre porträtiert die Gewinner des Deutschen Schulpreises 2017.

Bertelsmann Stiftung, Robert Bosch Stiftung, Stiftung Mercator, Vodafone Stiftung Deutschland

Mehr Schule wagen - Empfehlungen für guten Ganztag

Mit dieser Publikation legen die Bertelsmann Stiftung, die Robert Bosch Stiftung, die Stiftung Mercator und die Vodafone Stiftung Deutschland ein gemeinsames Konzept zur Qualität im Ganztag vor.

Bislang fehlt ein einheitliches Verständnis darüber, was gute Ganztagsschule ausmacht und welche Rahmenbedingungen dazu nötig sind. Diese Lücke möchte das vorliegende Papier, das sich vorrangig an Bildungsverwaltung und Politik und in zweiter Linie an interessierte Schulen richtet, schließen – und damit einen Diskurs über eine für den Erfolg unseres Bildungssystems entscheidende Frage eröffnen.

Aus dem Inhalt:

- So geht guter Ganztag! Fünf Handlungsfelder im Überblick

- Gelingensfaktoren guter Ganztagsschulen: eine qualitative Studie bewährter Schulpraxis

Handbuch Gute Schule - Sechs Qualitätsbereiche für zukunftsweisende Praxis

Was macht eine gute Schule aus? Im Handbuch "Gute Schule" haben Experten aus Schule und Wissenschaft aktuelle Erkenntnisse und erfolgreiche Praxis zusammengetragen. Dabei orientieren sie sich an den Preisträgerschulen des Deutschen Schulpreises.

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich. Hier erhalten Sie eine Leseprobe "Zehn Jahre Deutscher Schulpreis - Erfolge, Herausforderungen, neue Aufgaben":

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

Der Deutsche Schulpreis - Preisträger 2016

Seit zehn Jahren haben es sich die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung zur Aufgabe gemacht, hervorragende Schulen in der deutschen Schullandschaft zu finden und sichtbar zu machen, damit ihre Arbeit Vorbild für andere Schulen sein kann. Die Broschüre porträtiert die Gewinner des Deutschen Schulpreises 2016 und enthält Extras zum zehnjährigen Jubiläum.

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

Gute Schule - so geht's

10 Jahre Deutscher Schulpreis: In diesem Magazin erfahren Sie, wie die ausgezeichneten Schulen arbeiten – und wie andere von ihnen lernen können. Das Magazin ist als Beilage in der Wochenzeitung Die Zeit am 2. Juni 2016 erschienen.

Dirk Richter, Hans Anand Pant

Lehrerkooperation in Deutschland

Eine Studie zu kooperativen Arbeitsbeziehungen bei Lehrkräften der Sekundarstufe I. Die Studienautoren sehen in einer stärkeren Teamarbeit zwischen Lehrkräften einen Erfolgsfaktor für gute Schule, die gerade angesichts wachsender Heterogenität im Schulsystem an Bedeutung gewinnt. Deshalb steht Kooperation im Fokus der Umfrage und der Studie von Dirk Richter und Hans Anand Pant.

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

Der Deutsche Schulpreis – Preisträger 2015

In Deutschland gibt es hervorragende Schulen. Die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese Leuchttürme in der deutschen Schullandschaft zu finden und sichtbar zu machen, damit ihre Arbeit Vorbild für andere Schulen sein kann. Die Broschüre porträtiert die Gewinner des Deutschen Schulpreises 2015.

Michael Schratz, Hans Anand Pant, Beate Wischer (Hg.)

Was für Schulen! Der Deutsche Schulpreis 2014

Leistung sichtbar machen – Beispiele guter Praxis. Portraits der Preisträgerschulen und der nominierten Schulen des Deutschen Schulpreises 2013 sowie Materialteil mit praktischen Anregungen und Arbeitshilfen.

Michael Schratz, Hans Anand Pant, Beate Wischer (Hg.)

Was für Schulen! - Hauptpreisträger 2014

Mädchen für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, das ist das Ziel der Städtischen Anne-Frank-Realschule in München. Ein Portrait von Katrin Höhmann.

1 2 3 4