Tafel in Schule

Der Deutsche Schulpreis 2018

Foto: Theodor Barth Bis zum 15. Oktober konnten sich alle allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Deutschland sowie die Deutschen Auslandsschulen für den Deutschen Schulpreis 2018 bewerben. Der Preis ist mit insgesamt 265.000€ dotiert. Außerdem werden 20 Bewerberschulen in das neue Entwicklungsprogramm des Deutschen Schulpreises aufgenommen.
 

Aktuelle Meldungen

Manuel_Neuer_IV2017_220.jpg

"Ich habe in meinem Leben bislang sehr viel Glück gehabt und möchte ein wenig zurückgeben"

Im Interview spricht Fußballprofi und Schirmherr des Deutschen Schulpreises, Manuel Neuer, über Teamgeist, die Vereinbarkeit von Schule und Sport und die Arbeit seiner eigenen Stiftung, der Manuel Neuer Kids Foundation.
DSP_Videos_Teaser_220x145.jpg

Die Qualitätsbereiche als Wegweiser für Schulen

Was macht eine Schule zur besten Schule Deutschlands? Die sechs Qualitätsbereiche des Deutschen Schulpreises sind nicht nur Auswahlkriterien, sondern auch Wegweiser für Schulen. Im Interview sprechen Mitglieder der Jury und Vorjury über die Bereiche, aktuelle Erkenntnisse und Best-Practice.
Handbuch_Gute_Schule_220x145.jpg

So geht gute Schule!

Was macht eine gute Schule aus? Im Handbuch "Gute Schule" haben Experten aus Praxis und Wissenschaft aktuelle Erkenntnisse zusammengetragen. Dabei orientieren sie sich an den Preisträgern des Deutschen Schulpreises, der seit zehn Jahren Standards für die Schulentwicklung in Deutschland setzt.

Stimmen zum Schulpreis

 
"Überall in Deutschland gibt es Schulen mit hervorragendem Unterricht. Der Deutsche Schulpreis unterstreicht dies: Er prämiert Schulen, deren Unterrichtskonzepte besonders innovativ und exzellent sind."


Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

Die neuesten Videos

Publikationen

Publikationen der Robert Bosch Stiftung



Robert Bosch Stiftung (Hg.)

Der Deutsche Schulpreis - Preisträger 2017

In Deutschland gibt es hervorragende Schulen. Die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese Leuchttürme in der deutschen Schullandschaft zu finden und sichtbar zu machen, damit ihre Arbeit Vorbild für andere Schulen sein kann. Die Broschüre porträtiert die Gewinner des Deutschen Schulpreises 2017.

Bertelsmann Stiftung, Robert Bosch Stiftung, Stiftung Mercator, Vodafone Stiftung Deutschland

Mehr Schule wagen - Empfehlungen für guten Ganztag

Mit dieser Publikation legen die Bertelsmann Stiftung, die Robert Bosch Stiftung, die Stiftung Mercator und die Vodafone Stiftung Deutschland ein gemeinsames Konzept zur Qualität im Ganztag vor.

Bislang fehlt ein einheitliches Verständnis darüber, was gute Ganztagsschule ausmacht und welche Rahmenbedingungen dazu nötig sind. Diese Lücke möchte das vorliegende Papier, das sich vorrangig an Bildungsverwaltung und Politik und in zweiter Linie an interessierte Schulen richtet, schließen – und damit einen Diskurs über eine für den Erfolg unseres Bildungssystems entscheidende Frage eröffnen.

Aus dem Inhalt:

- So geht guter Ganztag! Fünf Handlungsfelder im Überblick

- Gelingensfaktoren guter Ganztagsschulen: eine qualitative Studie bewährter Schulpraxis

Handbuch Gute Schule - Sechs Qualitätsbereiche für zukunftsweisende Praxis

Was macht eine gute Schule aus? Im Handbuch "Gute Schule" haben Experten aus Schule und Wissenschaft aktuelle Erkenntnisse und erfolgreiche Praxis zusammengetragen. Dabei orientieren sie sich an den Preisträgerschulen des Deutschen Schulpreises.

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

Der Deutsche Schulpreis - Preisträger 2016

Seit zehn Jahren haben es sich die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung zur Aufgabe gemacht, hervorragende Schulen in der deutschen Schullandschaft zu finden und sichtbar zu machen, damit ihre Arbeit Vorbild für andere Schulen sein kann. Die Broschüre porträtiert die Gewinner des Deutschen Schulpreises 2016 und enthält Extras zum zehnjährigen Jubiläum.

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

Gute Schule - so geht's

10 Jahre Deutscher Schulpreis: In diesem Magazin erfahren Sie, wie die ausgezeichneten Schulen arbeiten – und wie andere von ihnen lernen können. Das Magazin ist als Beilage in der Wochenzeitung Die Zeit am 2. Juni 2016 erschienen.

Dirk Richter, Hans Anand Pant

Lehrerkooperation in Deutschland

Eine Studie zu kooperativen Arbeitsbeziehungen bei Lehrkräften der Sekundarstufe I. Die Studienautoren sehen in einer stärkeren Teamarbeit zwischen Lehrkräften einen Erfolgsfaktor für gute Schule, die gerade angesichts wachsender Heterogenität im Schulsystem an Bedeutung gewinnt. Deshalb steht Kooperation im Fokus der Umfrage und der Studie von Dirk Richter und Hans Anand Pant.

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

Der Deutsche Schulpreis – Preisträger 2015

In Deutschland gibt es hervorragende Schulen. Die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese Leuchttürme in der deutschen Schullandschaft zu finden und sichtbar zu machen, damit ihre Arbeit Vorbild für andere Schulen sein kann. Die Broschüre porträtiert die Gewinner des Deutschen Schulpreises 2015.

Michael Schratz, Hans Anand Pant, Beate Wischer (Hg.)

Was für Schulen! Der Deutsche Schulpreis 2014

Leistung sichtbar machen – Beispiele guter Praxis. Portraits der Preisträgerschulen und der nominierten Schulen des Deutschen Schulpreises 2013 sowie Materialteil mit praktischen Anregungen und Arbeitshilfen.

Michael Schratz, Hans Anand Pant, Beate Wischer (Hg.)

Was für Schulen! - Hauptpreisträger 2014

Mädchen für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, das ist das Ziel der Städtischen Anne-Frank-Realschule in München. Ein Portrait von Katrin Höhmann.

Simone Hilgers-Bach

Das Schul-Abc

Artikel zum Deutschen Schulpreis, erschienen in Stern Extra "Schule und Erziehung" 3/2014.

1 2 3 4