Gruppenbild der Siegerschule aus Greifswald

Ausschreibung 2019

Allgemeinbildende und berufliche Schulen in öffentlicher oder privater Trägerschaft in Deutschland sowie Deutsche Auslandsschulen können sich für den Deutschen Schulpreis 2019 bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 22. Oktober.
 

Aktuelle Meldungen

Das Deutsche Schulportal Vorschaucollage

Wo gute Ideen Schule machen: Das Deutsche Schulportal

Seit Anfang Mai hat Schule eine neue Plattform: Das Deutsche Schulportal bietet Wissen, Inspiration und Diskussion rund um die Themen Schulpraxis, Bildungspolitik und Wissenschaft.
Uta_Micaela_Duerig_220_147.jpg

"Der größte Schatz des Deutschen Schulpreises ist das Wissen der Preisträgerschulen"

Im Interview spricht Uta-Micaela Dürig, stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung der Robert Bosch Stiftung, über Inklusion, Bildungspolitik und darüber, wie Schulen vom Deutschen Schulpreis profitieren können.
DSP_Videos_Teaser_220x145.jpg

Die Qualitätsbereiche als Wegweiser für Schulen

Was macht eine Schule zur besten Schule Deutschlands? Die sechs Qualitätsbereiche des Deutschen Schulpreises sind nicht nur Auswahlkriterien, sondern auch Wegweiser für Schulen. Im Interview sprechen Mitglieder der Jury und Vorjury über die Bereiche, aktuelle Erkenntnisse und Best-Practice.

Stimmen zum Schulpreis

 
"Überall in Deutschland gibt es Schulen mit hervorragendem Unterricht. Der Deutsche Schulpreis unterstreicht dies: Er prämiert Schulen, deren Unterrichtskonzepte besonders innovativ und exzellent sind."


Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

Die neuesten Videos

Publikationen

Publikationen der Robert Bosch Stiftung



Robert Bosch Stiftung, Dasra (Hg.)

Funding in the 21st Century. Trends and Priorities in the Foundation Sector

Die Robert Bosch Stiftung richtete im Frühjahr 2016 gemeinsam mit dem indischen Partner Dasra einen internationalen Stiftungsdialog in Mumbai aus. Das Weißbuch beschreibt fünf Prioritäten für zukunftsfähiges Handeln von Stiftungen, u. a. zu den Themen Förderung, Evaluierung und Zusammenarbeit.

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

Neues aus der Robert Bosch Stiftung im Bosch Zünder 2/2016

Aktuelles aus der Robert Bosch Stiftung im Bosch Zünder, der internationalen Mitarbeiterzeitung der Bosch-Gruppe.

Ropbert Bosch Zünder (Hg.)

Foundation News in Bosch Zünder 2/2016

Stiftungsseite im Bosch-Zünder, internationale Mitarbeiterzeitung der Bosch-Gruppe. Englische Ausgabe.

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

Das Magazin "Zusammenhalt" (20/2016)

Das Magazin der Robert Bosch Stiftung. Ausgabe vom Juni 2016 zum Thema "Zusammenhalt" u.a. mit diesen Beiträgen:

- Flüchtlinge in Deutschland – Was zu tun ist, damit Integration
gelingt: Handlungsempfehlungen der Robert Bosch Expertenkommission

- Zuflucht zwischen Büchern – Eine Buchhändlerin kümmert sich
ehrenamtlich darum, dass Neuankömmlinge mit dem Nötigsten versorgt
sind

- Vereine ohne Meier – Kaum einer will im Verein Verantwortung übernehmen. Ein Tanzsportclub hat ein Mittel dagegen gefunden

- Alt, aber nicht rostig – In der Offenen Jugendwerkstatt Karlsruhe
arbeiten Alt und Jung zusammen – und lernen einander schätzen

- Essay - Wie viel Zusammenhalt eine Gesellschaft tatsächlich braucht, hinterfragt der Soziologe Armin Nassehi

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

The Magazine "Solidarity" (20/2016)

Das Magazin der Robert Bosch Stiftung. Englische Ausgabe vom Juni 2016 zum Thema "Zusammenhalt".

Center for Transatlantic Relations, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik

The Eastern Question: Recommendations for Western Policy

Entwicklungen im Osten Europas stellen Leitprinzipien europäischer Politik der letzten 25 Jahre auf die Probe. Aus diesem Anlass versammelten sich in einer Transatlantischen Strategiegruppe Analysten und politische Entscheidungsträger, um ein besseres Verständnis der Lage und, wo möglich, Konsens zu schaffen. In Beratungsgesprächen in Kiew, Moskau, Berlin und Washington trafen sich Außenpolitiker, Experten und Wissenschaftler; dieses Buch versammelt ihre Erkenntnisse und Empfehlungen.

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

Der Deutsche Schulpreis - Preisträger 2016

Seit zehn Jahren haben es sich die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung zur Aufgabe gemacht, hervorragende Schulen in der deutschen Schullandschaft zu finden und sichtbar zu machen, damit ihre Arbeit Vorbild für andere Schulen sein kann. Die Broschüre porträtiert die Gewinner des Deutschen Schulpreises 2016 und enthält Extras zum zehnjährigen Jubiläum.

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

Gute Schule - so geht's

10 Jahre Deutscher Schulpreis: In diesem Magazin erfahren Sie, wie die ausgezeichneten Schulen arbeiten – und wie andere von ihnen lernen können. Das Magazin ist als Beilage in der Wochenzeitung Die Zeit am 2. Juni 2016 erschienen.

Robert Bosch Stiftung (Hg.)

General Hospital Study – GHoSt

Zusammenfassung einer repräsentativen Studie zu kognitiven Störungen und Demenz in den Allgemeinkrankenhäusern von Baden-Württemberg und Bayern. Die weltweit erste repräsentative Studie über den Anteil von Patienten mit kognitiven Beeinträchtigungen in Allgemeinkrankenhäusern liefert eindeutige Zahlen: Viele ältere Patienten leiden an Demenz und benötigen eine besondere Betreuung.

Transatlantic Academy

Russia: A Test for Transatlantic Unity

Dieser Bericht ist das Ergebnis der Transatlantic Academy Stipendiaten, die sich seit September 2015 für acht Monate mit Russlands Rolle für Nordamerika und Europa auseinandersetzten.