Symbolbild Nominierte Schulen 2018: Schülerin malt

Das sind die Nominierten 2018

Foto: Theodor Barth 15 hervorragende Schulen haben es in die Endrunde des Deutschen Schulpreises 2018 geschafft. Die Jury hat die Schulen auf ihrer Sitzung am 22. März nominiert.
 

Aktuelle Meldungen

Manuel_Neuer_IV2017_220.jpg

"Ich habe in meinem Leben bislang sehr viel Glück gehabt und möchte ein wenig zurückgeben"

Im Interview spricht Fußballprofi und Schirmherr des Deutschen Schulpreises, Manuel Neuer, über Teamgeist, die Vereinbarkeit von Schule und Sport und die Arbeit seiner eigenen Stiftung, der Manuel Neuer Kids Foundation.
DSP_Videos_Teaser_220x145.jpg

Die Qualitätsbereiche als Wegweiser für Schulen

Was macht eine Schule zur besten Schule Deutschlands? Die sechs Qualitätsbereiche des Deutschen Schulpreises sind nicht nur Auswahlkriterien, sondern auch Wegweiser für Schulen. Im Interview sprechen Mitglieder der Jury und Vorjury über die Bereiche, aktuelle Erkenntnisse und Best-Practice.
Handbuch

So geht gute Schule!

Was macht eine gute Schule aus? Im Handbuch "Gute Schule" haben Experten aus Praxis und Wissenschaft aktuelle Erkenntnisse zusammengetragen. Dabei orientieren sie sich an den Preisträgern des Deutschen Schulpreises, der seit zehn Jahren Standards für die Schulentwicklung in Deutschland setzt.

Stimmen zum Schulpreis

 
"Überall in Deutschland gibt es Schulen mit hervorragendem Unterricht. Der Deutsche Schulpreis unterstreicht dies: Er prämiert Schulen, deren Unterrichtskonzepte besonders innovativ und exzellent sind."


Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland