Nominiert für den Deutschen Schulpreis 2015 sind …

Die Entscheidung fiel nicht leicht  – aber nun stehen sie fest: die 15 Schulen, die für den Deutschen Schulpreis 2015 nominiert sind. Das Besondere im aktuellen Wettbewerbsjahr: Es gibt einen deutlichen Schwerpunkt in Norddeutschland. Aber auch im Süden, Osten und Westen der Landkarte finden sich Kandidaten.
 

Aktuelle Meldungen

teaser_aktuelles_hospitationsprogramm.jpg

Stipendien für Schul-Hospitationen

Die Deutsche Schulakademie vergibt in Zusammenarbeit mit den Preisträgern des Deutschen Schulpreises bis zu 150 Hospitationsstipendien an Schulleitungsmitglieder, Lehrer und pädagogische Mitarbeiter aller Schularten in Deutschland. Die Stipendiaten hospitieren im Tandem eine Woche an einer Schule, die mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet wurde. Zum Abschluss findet ein Treffen statt, auf dem die Stipendiaten ihre Eindrücke austauschen und an Transferfragen arbeiten können. Bewerbungsende ist der 31. Mai 2015.
teaser_aktuelles_lernende_Schulen.jpg

Auch Schulen lernen immer weiter dazu

„Schule als lernende Institution“ ist einer der Qualitätsbereiche beim Deutschen Schulpreis. Was steht hinter dieser Idee? Auf unserer Website finden Sie dazu zwei neue Beiträge: Die drei Jurymitglieder Michael Schratz, Hans Anand Pant und Beate Wischer haben einen Artikel zum Thema verfasst: "Schule als lernende Institution: Wie entwickeln sich Organisationen?" Außerdem stellen wir ein Fallbeispiel für eine lernende Schule vor: Die Gemeinschaftsschule in der Taus führt ein Qualitätsmanagementhandbuch – öffentlich im Internet. Im Interview erklärt Konrektorin Martina Mayer, wie das konkret funktioniert.
teaser_aktuelles_Schulbesuche_TOP20_220x145.jpg

Fotos aus den Top 20 Schulen

20 Schulen in ganz Deutschland, die sich um den Deutschen Schulpreis 2015 beworben haben, bekamen in den letzten Wochen Besuch von der Jury. Wir haben die Besuchsteams gebeten, uns Handyfotos von ihren Schulbesuchen zu schicken. Die Bilder und interessante Geschichten aus den Schulen haben wir auf Facebook gesammelt. Dort erfahren Sie, wo eine Schulleiterin im selbstgebauten Kettcar vorfährt, an welcher Schule eine Prügelei zwischen zwei Mädchen zur Bewerbung für den Schulpreis geführt hat und wo ein späterer Bundespräsident und ein späterer Welttorhüter ihre Schulabschlüsse gemacht haben.

Stimmen zum Schulpreis

 
"Überall in Deutschland gibt es Schulen mit hervorragendem Unterricht. Der Deutsche Schulpreis unterstreicht dies: Er prämiert Schulen, deren Unterrichtskonzepte besonders innovativ und exzellent sind."


Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

Die neuesten Videos

Publikationen

close